Donnerstag, 23. März 2017

Mein Traummann, meine Brüder, ein Zelt und ich


Klappentext
Ein Neuanfang muss her! Liz Kowalski schickt ihren Freund in die Wüste, verkauft alles, was sie hat, und zieht zurück in ihre Heimatstadt. Doch dort ist es nicht so einfach, wie sie sich es vorgestellt hat: Sie fährt ihr Auto zu Schrott und ihr Retter in der Not ist ausgerechnet Drew - der beste Freund ihres Bruders, mit dem sie ein heißes Intermezzo hatte. Wovon keiner wissen darf! Gar nicht so leicht, denn Drew wird zu dem jährlichen Familienausflug eingeladen. Nun schläft Liz Zelt an Zelt mit ihrem verbotenen Traummann …
Info
Titel: Mein Traummann, meine Brüder, ein Zelt und ich
Seiten: 255 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch (2. Januar 2017)
Preis
Buch : /
E-Book: € 9,99

Inhalt /Meinung
Liz schießt ihren Freund zum Mond, packt ihre sieben Sachen und zieht zurück in ihre Heimatstadt.
Ihre Familie ist total aus dem Häuschen und nicht nur die auch Drew freut sich und als Liz mit ihrer Familie und ihren Brüdern zu einem Camping Ausflug aufbricht. Kommt manches ganz anders als gedacht.

Als ich dieses Buch beendet habe , ist mir aufgefallen das es eine Reihe ist und Trotz das ich die anderen Bücher nicht kenne ,konnte man es wunderbar lesen. Es war sehr unterhaltsam.
Die Autorin hat ein super Grad zwischen einer Liebesgeschichte und einer Komödie gefunden.
Man bekommt die Protagonisten schnell vorgestellt und lernt sie echt gut kennen, man braucht also keine Vorkenntnisse bei diesem Buch. Allerdings kommt man zu Anfang schnell mit den Namen durcheinander und weiß nicht so recht wer mit wem Verwand ist oder ähnliches. Was ich aber nicht schlimm fand.
Man hatte irgendwie das Gefühl man wird in die Familie aufgenommen.

Drew ist eigentlich ein ganz lieber und cooler Typ aber irgendwie fing er mich ab ca der Hälfte des Buches an ,so zu nerven das ich echt teilweise am Überlegen war dieses Buch abzubrechen.
Aber ich habe es dann doch beendet und bin ehrlich froh darüber.

Schade nur das dieses Buch keinen richtigen Tiefgang hat. 
Bei diesem Buch fehlt mir irgendwie das Gewisse etwas.                                                                                                                                                                                                        .

Cover
Das Cover ist total passend und sehr ansprechend.
Empfehlung
Ich glaube ich würde es nicht empfehlen.
 Danke für dieses Rezensionsexemplar
Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen