Montag, 7. November 2016

Rezension zu Unsere fünf Sommer

Klappentext 

Ein Roman, schön wie ein Tag am Strand
Drei Jahre haben sie sich nicht mehr gesehen: Emma, Skylar, Jo und Maddie – allerbeste Freundinnen aus dem Sommercamp. Nun sind sie siebzehn und fiebern auf das Wiedersehenstreffen hin. Doch jedes der Mädchen hat auch seine eigenen Geheimnisse, die es vor den anderen verbirgt. So hat Skylar seit dem letzten Abend im Camp heimlich eine Affäre mit Emmas großer Liebe, Adam. Und Maddie hat ihre Freundinnen all die Jahre über ihre wahre Herkunft belogen. An diesem Wochenende kommen alle Geheimnisse ans Licht und ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt . . .

Info
Titel: Unsere fünf Sommer von Una LaMarche
Seiten: 360
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (27. Mai 2016)

Preis:
Buch : € 12,95
E-Book: € 10,99


Inhalt /Meinung
Die Autorin schreibt ihre Geschichte aus der Sicht von allen Mädchen .
Sie schreibt so das man sich in alle Mädchen sehr gut rein versetzen kann und das man immer weiter lesen möchte um zu wissen was passiert. Was ich persönlich sehr gut finde ist das Una LaMarche teilweise auf den sichten der vier Mädels in der Gegenwart und der Vergangenheit schreibt. So das man sich noch viel besser in die Geschichte einlesen kann und so manches sehr viel besser versteht. Aber vor allem lernt man Emma ,Jo, Skylar und Maddie von klein auf kennen. Was mir sehr gut gefallen hat.
Man bekommt richtig das Gefühl ein Teil dieser Mädchen Clique zu sein.
Das Buch hat sich locker und leicht lesen lassen aber irgendwie hat mir etwas in diesem Buch gefehlt, so das man sagen könnte Wow es ist der Hammer. Im Großen und Ganzen ist es ein schönes Jugendbuch für zwischen durch in dem es um Freundschaft geht, die erste große Liebe , aber es geht auch um die Auseinandersetzung mit sich selbst Und es zeigt die verschiedenen Facetten der Mädchen und ihrem Leben.
Ein gutes Buch für zwischen durch und eine leichte Lektüre.
Was mir aber am besten gefallen hat , sind die Regeln die, die Kapitel sehr gut eingeleitet haben.
Den die 4 Mädchen haben im Ferienlager einen Freundschaftseid geschworen und Regeln dazu erstellt, die immer am Anfang eines Kapitels dargestellt waren.

Bewertung

Cover
Das Cover spiegelt Sommer und Freundschaft wieder, genau was dieses Buch auch ausmacht.
Das Cover gefällt mir echt gut.
Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.
Und Danke an den DTV Verlag für dieses Rezensionsexemplar

Mina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen