Montag, 16. Mai 2016

Rezension zu Durch den Sturm


Klappentext
Musikjournalistin Tru Bennett hat das Unmögliche geschafft und das Herz von Rockstar und Bad Boy Jake Wethers erobert. Jetzt gilt es, die Hochzeit zu planen und mit ihrem neuen gemeinsamen Leben in den USA klarzukommen. Natürlich fehlen Tru London und ihre beste Freundin Simone, aber wenn sie dafür, glücklich bis zum Ende ihrer Tage mit Jake in L.A. zusammenleben kann, ist es das doch wert, oder?

Falsch. Sogar die strahlende Sonne Kaliforniens kann die dunkle Seite des Daseins als Celebrity-Paar nicht verschwinden lassen. Habgierige Musikmanager, gnadenlose Paparazzi und Jakes wilde Vergangenheit lassen ihnen keine Ruhe. Zu allem Überfluss gesteht Jake Tru, dass er keine Kinder haben will, was vielleicht das Ende ihrer Beziehung bedeuten könnte.

Tru liebt Jake mehr als alles andere. Aber dennoch müssen die beiden schon bald der harten Wahrheit ins Gesicht sehen: Was, wenn dieses Mal Liebe nicht genug ist?

Info
Titel: Durch den Sturm von Samantha Towle
Seiten: 416 Seiten
Verlag: AmazonCrossing (7. April 2015)
Originaltitel: Wethering the Storm

Preis:
Buch : € 9,99
E-Book: € 4,99

Inhalt /Meinung
Wow der zweite Band kann definitiv mit dem ersten Band mithalten. Da ich euch von dem ersten Band schon so vorgeschwärmt habe werde ich es wohl jetzt genau so tun, denn ich bin echt begeistert. Ich liebe Jack und Tru zusammen. 

 

Auch in diesem Band stehen die zwei wieder vor einigen Probemen. 
Die sie aber schnell wieder in den Griff bekommen

Was das Buch aber erst so richtig spannend macht ist der Unfall. 
Bei dem Jack um das Leben von Tru und dem Baby bangen muss. 
Es ist mit so vielen Emotionen geschrieben dass ich echt viel weinen musste. 
Man kann sich noch besser in die Bücher hinein versetzen, da die Autorin Situationen mit Liedern verbunden hat. Was ich persönlich sehr schön finde. 

Da man sich noch viel besser in diese Person, Situationen hinein versetzen kann. Ein Lied was mir im Gedächtnis geblieben ist , ist das Lied das Jack ständig singt und summt. Er findet das es sein Leben mit Tru beschreibt und als ich es gehört habe musste ich ihm zustimmen.
Das ist das Lied, hört es euch einfach an 


Auch in diesem Teil hat die Autorin mich wieder mit ihrem Schreibstil total überzeugt. Sogar etwas mehr als im ersten, da sie manche Situationen durch Lieder noch verschönert hat. Man kann dieses Buch locker und leicht lesen, es ist verständlich und ausführlich geschrieben.

Cover
Das Cover ist wunderschön. Oben sind wieder Tru und Jack abgebildet und unten ein Konzert . So das man sofort weiß um was es geht.

Bewertung


Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.

Mina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen