Sonntag, 15. November 2015

Rezension zu Devoted (2)



Klappentext
Als die 22-jährige Sophia Rose einen Studienplatz an der berühmten Schauspielschule Ivy College in London erhält, kann sie ihr Glück kaum fassen. Ihre Begegnung mit dem Akademieleiter, dem 27-jährigen Hollywoodstar Marc Blackwell, der für seine Strenge und Disziplin berüchtigt ist, verwirrt Sophia jedoch tief, denn sie fühlt sich zu dem faszinierenden Mann hingezogen. Und schon bald begibt sich Sophia mit Marc auf eine sexuelle Entdeckungsreise, bei der sie alles erforscht, was zwischen einem Lehrer und seiner Schülerin verboten ist.

Der Heimlichtuerei überdrüssig, entscheiden Marc und Sophia schließlich, ihre Beziehung offen zu leben. Daraufhin stürzen sich die Medien auf das Liebespaar, und Sophia leidet unter dem Druck der Öffentlichkeit. Doch von Marc erhält sie keine Unterstützung. Er versucht vielmehr, Sophia zu kontrollieren und zu dominieren, und langsam, aber sicher kommt seine dunkle Seite zum Vorschein. Sophia wird bewusst, dass sie sich Marc widersetzen muss. Aber ihre Leidenschaft ist größer als ihre Furcht …


Info
Titel: Devoted Band 2 S.Quinn
Originaltitel: Where the Ivy Grows
Seite: 320
Verlag: Goldmann Verlag (16. Dezember 2013) 

Preis:
Buch : € 8,99
E-Book: € 7,99

Inhalt /Meinung

Die feurige Liebe zwischen der Schülerin Sophia Rose und ihrem Lehrer Marc Blackwell geht weiter.
Sophia und Marc wollen sich nicht mehr verstecken. Die zwei haben beschlossen ihre Liebe nun auch in der Öffentlichkeit auszuleben und sich nicht mehr zu verstecken, was natürlich ein riesen Theater auslöst den Marc ist Berühmt und hagelt natürlich ordentlich Kritik was die Liebe der zwei angeht aber die zwei sind fest entschlossen und gehen an die Öffentlichkeit. Das dieses Leben das Marc Blackwell führt nicht immer einfach ist merkt Sophia bald. Denn einer von Marcs alten „Freunden“ und dazu noch Reporter hat es auf sie abgesehen und nicht nur auf ein Artikel, nein er will sie Leiden sehen und seinen Namen stöhnen hören. Ob er es schafft und wie er sie dazu bringt könnt ihr am besten selbst lesen, ich möchte nicht zu viel verraten.

Ich war total von diesem Buch gefesselt, es war spannend, man konnte sich total in die Protagonisten hineinversetzen was mir dann persönlich noch mehr Spaß macht weiter zu lese. Auch den zweiten Teil kann ich nur empfehlen. Er hat  mir sogar etwas besser gefallen als der 1 Band

Bewertung

Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.
Mina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen