Sonntag, 22. April 2018

Gefährliche Wahrheiten


Klappentext
Überall lauert Gefahr! Das weiß die 17-jährige Kelsey nur zu gut. Denn ihre Mutter hat das Haus seit Kelseys Geburt nicht verlassen – seit sie mehreren Kidnappern entkommen konnte. Zu ihrem Schutz verhält Kelsey sich möglichst unauffällig. Doch ein Autounfall, bei dem sie von einem Mitschüler gerettet wird, löst ein wahres Medienfeuer aus. Als Kelsey wenig später abends nach Hause kommt, ist ihre Mutter verschwunden. Und auf dem Gelände verstecken sich Fremde. Aber das Böse wartet nicht im Dunkeln, sondern in der Vergangenheit.


Info
Titel: Gefährliche Wahrheiten von Megan Miranda
Seiten:336 Seiten
Verlag: Carlsen (21. Dezember 2017)
Preis:
Buch : €12,99
E-Book: 11,99

Inhalt /Meinung


Ich weiß diesmal nicht wirklich wo ich Anfangen soll, ohne direkt

Mit der Tür ins Haus zu fallen
Ich habe dieses Buch aufgrund des Klappentextes gelesen, der wirklich Spannend und
vielversprechend klang.
Was auch Anfangs so war , es war sehr spannend und es ging sehr rasant zur Sache,
was mir sofort gefallen hat. Was aber auch so rasant wie es angefangen hat auch so schnell
aufhörte. Was ich tierisch Schade fand. Da ich mich wirklich so
auf dieses Buch gefreut habe. Und irgendwie erklärt der Klappentext auch schon die Komplette Handlung .

Der Einstieg in dieses Buch ist mir sehr leicht gefallen. Alleine schon durch diesen sehr angenehmen Schreibstil. Am Anfang lernen wir Kelsey kenne und steigen sehr schnell in ihre Düstere Welt ein. Was sehr schnell ging ,was ich persönlich aber sehr mochte.
Diese Düstere und dunkle Atmosphäre konnte ich mich total fesseln aber leider nur für kurze Zeit, dann lies das alles irgendwie nach und ich kam kaum noch ins Buch rein. Ich habe es trotzdem bis zum ende gelesen, weil ich wissen wollte wo ihre Mutter ist und was hinter dem allen steckt.

Ich muss diesmal wirklich zugeben, das ich enttäuscht bin und mir das Buch leider nicht gefallen hat. Ich habe mich echt durch dieses Buch gequält.
Habt ihr vielleicht andere Jugendthriller die ihr Empfehlen könnte?
Weil manchmal brauche ich einfach etwas Abwechslung von diesen ganzen Herzschmerz und Liebesschnulzen.


Vielen lieben Dank an den Carlsen Verlag für dieses  Rezensionsexemplar.
Ich habe mich wirklich sehr gefreut.


Cover
Das Cover ist Interessant aber jetzt keins meiner Highlights

Empfehlung
Diesmal muss ich leider Nein sagen, aber jeder sollte sich seine eigene Meinung bilden.
Bewertung

1 Kommentar:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Mit abschicken des Kommentars wird die Datenschutzbestimmung akzeptiert