Sonntag, 22. April 2018

Game of Passion



Klappentext
Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt ...

Nach den erschütternden Ereignissen der letzten Zeit erholt sich Emma Southerly vorübergehend bei ihrer Mutter in Palm Springs. Doch ihre Ruhe hat ein schnelles Ende, als plötzlich Jamie West, ihr Liebhaber und der Hauptverdächtige im Mordfall seines Vaters, mit mehr als schlechten Nachrichten vor der Tür steht: Auch Emma ist nun in den Fokus der Ermittlungen geraten. Emma und Jamie wissen, dass sich in ihrem engsten Kreis ein Mörder befindet, und nur zusammen und mit der Kraft ihrer Liebe, wird es ihnen gelingen, den wahren Täter zu enttarnen … 

Info
Titel: Game of Passion
Seiten:288 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (19. Februar 2018)
Preis:
Buch : €9,99
E-Book: 8,99

Inhalt /Meinung
 

Emma Southerly 

 

Emma Southerly hat mit ihren stinkreichen Mitschülern an der exklusiven Belle Mère Highschool wenig gemein. Seit der Casino-Besitzer Nathaniel West ihren Vater übel übers Ohr gehauen hat, geht es mit den Southerlys bergab. Emmas Erzfeindin ist Monroe West, It-Girl der Schule und Tochter des verhassten Casino-Besitzers.


Jameson West 

 

Jameson West ist der älteste und einzige Sohn von Nathaniel West, dem wohlhabendsten Mann in Las Vegas und Erzfeind der Southerlys. Bei einem Blick aus Jamies tiefgründigen grauen Augen kriegt jedes Mädel weiche Knie, aber Jamie hat nur Augen für eine. Dumm nur, dass es sich dabei um eine Southerly handelt.

Nach dem mir Band eins erstaunlicher weise richtig gut gefallen hat und dazu noch super Spannend endet war ich umso gespannter auf Band 2 und musste es auch Zeitnah lesen.
Ich muss sagen das Buch hat mir auch wieder richtig gut gefallen , wobei das erste Buch etwas besser war.
Aber auch dieses zweite Buch war wieder sehr gut Geschrieben und hat mich in seinen Bann gezogen. Der Schreibstil von Geneva Lee ist locker und leicht zu verstehen. Dieses Buch war auch wieder richtig spannend.
So das man mit Jameson und Emma richtig mit gefiebert hat.
Außerdem sehen die Bücher zusammen so unfassbar hübsch aus.

Auch unsere Protagonisten die ich schon etwas genauer vorgestellt habe (quelle Amazon)
mag ich genau wie in Band eins total gerne und ich bin sehr gespannt was die beiden im dritten Teil noch gemeinsam erleben.
Ich bin echt froh das Geneva Lee mich endlich mit einer Reihe vollkommen Überzeugen konnte. Um was es in diesem Buch geht möchte ich an dieser Stelle nicht genauer erläuterten , da ich keinen
anderen etwas vorweg nehmen möchte.
Deswegen verweise ich auf den Klappentext.

Schaut auch gerne bei meiner Rezension zu Teil eins vorbei.
Dafür einfach HIER klicken.

Danke für dieses Rezensionsexemplar.

Cover
Die Farben vom Cover finde ich wunderschön. Es passt perfekt zum ersten Teil der Reihe.

Empfehlung
Ja, das kann ich ganz klar sagen.
Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit abschicken des Kommentars wird die Datenschutzbestimmung akzeptiert