Sonntag, 25. Juni 2017

Waffeln aus dem Ofen


Klappentext

An die Waffeln, fertig, los!

Alle lieben Waffeln – und die backt man jetzt nicht mehr im Waffeleisen, sondern mit Backform im Ofen. Die Rezepte lassen Genießerherzen höher schlagen: Ob Apfelwaffeln, Kokoswaffeln oder Zucchiniwaffeln, hier findet jeder sein süßes oder herzhaftes Lieblingsrezept. Raffinierte Sahne- und Creme-Toppings oder bunte Salate runden die Vielfalt des Gebäcks ab.


Backen Sie Ihr Waffelglück!


Info
Titel: Waffeln aus dem Ofen
Seite: 64 Seiten
Verlag: Südwest Verlag (29. August 2016)
Buch : € 10,99
E-Book: € /

Inhalt /Meinung
Ich hatte mal wieder etwas Lust auf was anderes. Also habe ich
beim Bloggerportal dieses Backbuch angefragt.
Ich bin ja völlig Talentfrei was Backen und Kochen angeht.
Aber diese Waffeln habe sogar ich geschafft und das soll schon was heißen.
Also an alle da draußen die in dieser Hinsicht auch zwei linke Hände haben. Ihr
könnt das Schaffen.
Es ist für jeden dabei von süß über Herzhaft und Waffeln auch mal Komplett anders.
Ich habe die Schwarzwälderisch Waffeln für meinen Freund gemacht und er war begeistert und hat alle viel auf einmal verputzt.
Die Rezepte sind immer für 4 Waffeln und das Buch wird zusammen mit einer Silikon Backform geliefert. Was ich wirklich richtig cool fand.
Diese Form lässt sich Super Reinigen und die Waffeln lassen sich auch ganz einfach
daraus entfernen.
Dieses Buch ist vor allem für die Faulen unter uns.
Ich esse Waffeln total gerne aber wer kennt es nicht dieses Ständige daneben stehen wenn man diese im Waffeleisen macht. Hier packt ihr die Form in den Ofen und könnt euch mit anderen Dingen beschäftigen.
Die Rezepte sind einfach und leicht verständlich und man hat fast alles dafür zuhause. Was ich auch sehr gut finde. Als nächstes werde ich die Pizzawaffeln versuchen und euch dann hier berichten.
Danke an den Verlag für dieses Rezensionsexemplar ich habe mich sehr darüber gefreut.

Cover
Das Cover ist sehr appetitlich

Empfehlung
Ja auf jeden Fall.

Bewertung
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen