Dienstag, 9. Mai 2017

Wenn du mich Küsst


Klappentext
Seit dem Tod ihres kleinen Bruders versinkt Monroe in Trauer und Schuld. Auch ein herrlicher Sommer in Louisiana bei ihrer Großmutter wird das nicht ändern. Sie zieht sich immer weiter zurück - bis sie Nathan begegnet. Zwischen Monroe und ihm knistert es heftig. Aber sie spürt, dass auch auf Nathans Schultern eine schwere Last liegt ...
Info
Titel: Wenn du mich Küsst
Seite: 320 Seiten
Verlag:Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (18. Mai 2016)
Preis:
Buch : € 9,99
E-Book: € 8,99
Inhalt /Meinung
So dieses Hübsche Buch habe ich aus den Fängen meines SuB befreit nach dem es fast 1 Jahr 
dort in den tiefen liegen musste.
Und ich frage mich wirklich wieso hab ich dieses Buch nicht schon viel eher gelesen. 
Denn es war verdammt nochmal richtig gut.
Es geht hier um Monroe die an ihrer Trauer und ihrer Schuld zu zerbrechen droht.
Sie verbietet sich selbst glücklich zu sein. Hat aufgehört dieses Lebensfrohe Mädchen zu sein das sie früher einmal war. Sie redet weniger und verlässt nur sehr selten das Haus.
Aber das alles ändert sich als sie den Sommer bei ihrer Oma in Louisiana verbringt.
Dort lernt sie Nathan kennen der innerlich auch gebrochen ist und eine Tonnen schwere Last mit sich herum schleppt. Die beiden werden zu einem Anker der ihnen hilft nicht unterzugehen.
Was genau passiert das solltet ihr schon selber lesen.

Das Buch wird immer abwechselnd aus der Sicht von Monroe und Nate erzählt, so das man beide 
Protagonisten schnell kennen und lieben lernt.
Die Autorin Juliana Stone hat viel liebe in dieses Buch gesteckt und das merkt man total beim lesen.
Ich war echt positiv überrascht von diesem Buch. Ich habe war ganz anderes erwartet .
Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Was mir aber aufgefallen ist das die Schriftart von Buch echt groß ist, was einem das lesen irgendwie nochmal ein Stück einfacher macht und die Seiten nur so dahin fliegen.

Beide Protagonisten sind sympathisch und authentisch. Nate und Monroe haben sich beide in mein Herz geschlichen und mich wahnsinnig gut unterhalten.
Beide haben es nicht leicht in ihrem jungen leben und brauchen nur jemanden der für Sie da ist und Sie versteht und das habe beide in dem jeweiligen anderen gefunden und das hat die Autorin super 
zum Ausdruck gebracht.
Ich bin absolut begeistern.
 
Cover
Ist jetzt nichts besonders aber trotzdem sehr ansprechend
Empfehlung
Ich würde dieses Buch jedem empfehlen der auf emotionale 
Liebesgeschichten steht und der auch viel Taschentücher im Haus hat.
Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen