Dienstag, 9. Mai 2017

Rock my Body

Klappentext
Er ist ein Rockstar und erobert alle Herzen – doch an ihr könnte er sich die Finger verbrennen …


Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …
Info
Titel: Rock my Body
Seite: 384 Seiten
Verlag:   Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. April 2017)
Preis:
Buch : € 12,99
E-Book: € 9,99
Inhalt /Meinung
Wieder ein Rockstar Buch , das ich heute bespreche. 
Ich bin einfach süchtig nach diesen talentierten Mistkerlen. :D
Ihr wisst ja ich hab ne schwäche für diese Rockstar Bücher und nach dem ich euch so oft und so lang
mit Band 1 dieser Reihe in den Ohren lag, war klar das ich Band 2 auch ganz schnell lesen musste.
Gesagt, getan.  Es geht hier diesmal um Joel der auch in Adams Band spielt den wir ja aus dem 1 Buch kennen . Joel ist Gitarrist und er lässt nichts anbrennen. Und Dee ist genau wie er nur in weiblich deswegen fallen die beide ganz bald übereinander her und die Funken fliegen. Keiner der beiden möchte das so recht wahr haben und Sie streiten alles hab und so nimmt das Drama seinen Lauf.

Dee mochte ich schon im ersten Band total gerne weil sie einfach Sie selbst ist , kein Blatt vor den Mund nimmt und eine Verrückte Nudel ist.

Bei Joel muss ich sagen, das was ich im ersten Buch so über ihn gelesen habe fand ich nicht sonderlich sympathisch aber er hat sich während diesem Buch in mein Herz geschlichen.
Und ich mag ihn mittlerweile sehr gerne. Joel trägt genau wie Dee das Herz auf der Zunge, kann Gefühle nicht wirklich zulassen und ist ein Dickkopf.
Ich habe die Story der beiden sehr gerne gelesen auch wenn ich zwischen durch beide gerne erwürgt hätte da die beiden so Dickköpfig waren und mich dieses hin und her der zwei Anfangs etwas Gennervt hat.
 Außerdem hat man in diesem Band schon ein kleinen Einblick in Band 3 erhaschen können und der verspricht nur gutes.
Ich freue mich schon wahnsinnig auf den nächsten Teil.
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen, er ist frisch, locker und ganz unkompliziert. Sie schreibt mit viel Liebe und Humor. Ich musste echt viel lachen beim Lesen.
Und es hat einfach nur total viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen, ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. 
Danke an den Verlag für dieses Rezensionexemplar.
Cover
Das Cover finde ich sehr gelungen. 
Es ist schlicht aber man weiß sofort um was es geht.
Empfehlung
Wenn man auf Rockstars oder Musik steht definitiv. 
Und wenn ihr Band 1 gelesen hat müsst ihr es auch lesen.

Bewertung

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    das Buch habe ich für diesen Monat auf der Leseliste stehen. Ich freue mich schon sehr aufs Lesen - auch aufgrund deiner tollen Rezension :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen