Samstag, 15. April 2017

Wolken wegschieben



Klappentext
Manchmal hat Willow Briar das Gefühl, unter einer dicken Regenwolke zu leben. Sie könnte es darauf schieben, dass sie ein paar Pfunde zu viel auf die Waage bringt. Oder dass sie verlernt hat zu lieben. Oder dass ihre skrupellose Chefin sie als ihre Leibeigene betrachtet. Doch der eigentliche Grund für ihre Unzufriedenheit liegt tief in ihrer Vergangenheit. Willow weiß: Sie muss etwas ändern und ihre Dämonen besiegen. Denn nur Verlierer stehen im Regen – aber wahre Gewinner schieben die Wolken einfach weg.

Info
Titel: Wolken wegschieben von Rowan Coleman
Seiten: 448 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (1. April 2016)
Preis
Buch : €9,99
E-Book: €8,99

Inhalt /Meinung
Willow ist 39 Jahre alt, bringt ein paar Pfunde zu viel auf die Waage , ist geschieden und in ihren besten Freund verliebt. Er ist auch der Grund wieso ihre Ehe den Bach runter ging.
Willow arbeitet viel und ihre Chefin nutzt sie nur allzu gerne aus, was sie aber nicht wirklich bemerkt. Aber wenn man denkt das Chaos wäre damit Perfekt dann hat man sich getäuscht, den das Chaos geht erst so richtig los als es bei Willow an der Haustür klingelt und dann fängt die ganze Geschichte erst so richtig an.

Da es mein erstes Buch der Autorin ist , wüsste ich nicht so recht was mich erwartet aber sie konnte mich mit ihrem Schreibstil total überzeugen. Das Buch ist mit viel Humor geschrieben und lässt sich locker und leicht lesen.
Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen auch wenn für meinen Geschmack manche stellen nicht si Detailliert beschrieben sein müssten.

Die Geschichte ging zuerst etwas schleppend voran aber dann flogen die Seiten nur so dahin und man lernte Willow in ihrer vollen Pracht kennen , sie war mir sofort sympathisch.

Die Handlung des Buches dreht sich eigentlich nur um Willow Chaotisches Leben.
Was aber irgendwie sehr amüsant war und sie mir manchmal etwas leid tat, weil alle Probleme auf einmal auf sie zugekommen sind.

Dennoch fehlt mir in diesem Buch die Spannung. Aber das ist auch das einzige was ich hier bemängeln kann.

Danke an den Piper Verlag für dieses Rezensionsexemplar

Cover
Das Cover finde ich einfach nur super schön und total gelungen.
Empfehlung
Ja wer ein lockeres und leichtes Buch für zwischen durch braucht dem kann ich es nur empfehlen.
Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen