Freitag, 14. April 2017

Obwohl es dir das Herz zerreisst



Klappentext
3 Frauen, 3 Generationen, 1 Geschichte


Jahrelang hat Caroline ihrer 17-jährigen Tochter Katie die Großmutter vorenthalten. Zu viele Verletzungen, zu viele böse Worte waren zwischen den beiden gefallen. Doch nun taucht die alte Dame unvermittelt wieder in ihrem Leben auf … und erinnert sich an fast nichts mehr: Mary leidet an Demenz. Was für Caroline einem Albtraum gleicht, weckt in Katie neue Hoffnung. Sie freundet sich mit ihrer Großmutter an und fügt in deren lichten Momenten wie bei einem Puzzlespiel ihre Familiengeschichte zusammen. Noch ahnt Katie nicht, was sie damit ins Rollen bringt. Es wird ein Sommer werden, der alles verändert.


Info
Titel: Obwohl es dir das Herz zerreisst
Seiten: 480 Seiten
Verlag: cbt (3. April 2017)
Preis
Buch : €14,99
E-Book: €/

Inhalt /Meinung
Zu aller erst muss ich etwas zu geben. Ich bin Dumm und ich kann nicht lesen😃
Wieso? Ich Depp habe das Buch beim Verlag Angefragt. Vielen Dank dafür schon mal an dieser Stelle und habe nicht bemerkt das ich das Buch schon gelesen habe. Dabei stand ganz dick unten drunter dieses Buch ist schon als „Die Ungehörigkeit des Glücks „ Erschienen. Und ich lese den Klappentext und denke mir mhh das kennst du und hört sich sehr gut an , da dachte ich mir bestimmt hast du die Leseprobe dazu gelesen aber naya falsch gedacht. Die Ungehörigkeit des Glücks hat ja damals 3 Sterne von mir bekommen, da es mich nicht richtig überzeugen konnte aber ich wollte diesem Buch nochmal eine Chance geben da dieses Cover mich so angesprochen hat.
So viel erstmal zu meiner Dummheit. 😃

Es geht um drei Frauen und jeder dieser drei Frauen hat seine ganz eigene Geschichte.
Es geht um Katie ,
die Enkelin der an Alzheimer Erkrankten Mary
und Katies Mutter Caroline ,die somit die Tochter von Mary ist.
 Aber sie möchte mit ihrer Mutter nichts zu tun haben den diese hat sie weggegeben als sie klein war und Caroline ist bei ihrer Tante aufgewachsen.
Aber Mary ist Krank und zieht nun zu Katie ins Zimmer dort beginnen die Geschichten der drei Frauen und deren Vergangenheit und auf dieser Reise entdeckt Katie ganz neue Seiten an sich selbst.

Der Schreibstill hat mich teilweise sehr verwirrt,
so dass ich nicht mehr wusste um was es überhaupt geht
 und um welche der 3 Frauen es überhaupt geht. Aber da ich es ja schon mal gelesen hatte, machte es dann irgendwann klick bei mir.
Dennoch finde ich das es sich nicht allzu flüssig lesen lässt und da es so langatmig ist habe ich schnell den Spaß am Lesen verloren.
 Genau so wie damals fand ich das Buch sehr langatmig und irgendwie nicht wirklich Spannend.
Aber Katie war mir auch diesmal wieder sehr sympathisch und ich finde es toll wie sie sich um ihre
Oma kümmert.

Aber auch beim zweiten mal lesen konnte mich dieses Buch leider nicht überzeugen.
Aber den neuen Namen des Buches finde ich um einiges Besser.
Cover
Das Cover gefällt mir viel besser als  alte. So ist es meiner Meinung nach viel ansprechender auch für jüngere Leute

Empfehlung
Ich muss ehrlich sagen, Nein . Ich würde es niemanden weiter Empfehlen. Aber wie müssen bedenken, Jeder hat ein anderen Geschmack.
Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen