Samstag, 1. April 2017

Ein Traum wie ein Leben



Klappentext

Michael ist beruflich erfolgreich, ledig und genießt sein Leben in vollen Zügen: mit seinem schicken Mercedes, teurer Designerkleidung und in der Gesellschaft wechselnder Frauen. Doch dann wird ihm eine Wette mit seinem Kumpel zum Verhängnis. Die Herausforderung: er muss die bodenständige Lisa, Tochter eines Düsseldorfer Modeunternehmers, kennen lernen und um den Finger wickeln. Leider passt Lisa so gar nicht in sein Beuteschema. Doch dann reißt ein plötzlicher Unfall Michael heraus aus seiner Großstadtwelt in eine gänzlich andere, in der Geld und Einfluss nichts wert sind. Hier wird er mit seiner Vergangenheit konfrontiert ...

Wo endet die Realität und wo beginnen Träume?


Info

Titel: Ein Traum wie ein Leben von Jeannette Kauric

Seiten: 244 Seiten

Verlag: TWENTYSIX; Auflage: 1 (10. Februar 2017)

Preis

Buch : €9,99

E-Book: € 1,99



Inhalt /Meinung

Bevor ich diese Rezension beginne möchte ich mich erst mal bei der lieben Jeannette Kauric bedanken , die mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat. Danke dafür.



Der Klappentext erzählt schon sehr gut um was es hier geht, deshalb werde ich darauf nicht mehr genauer eingehen.



Der Schreibstil der Autorin ist leicht verständlich und locker leicht zu lesen und hat mich sehr schnell gepackt so das ich das Buch in einem Rutsch gelesen habe.

Die Geschichte wird aus Michaels Sicht erzählt, denn um ihn geht es ja schließlich.

Michael ist ein sehr Merkwürdiger Kerl, der mir zu Anfang nicht wirklich sympathisch war.

Ich würde ihn als arrogant, überheblich, Oberflächlich und rücksichtslos beschreiben. Er hat mich zum Teil echt Aggressiv gemacht und ich hätte ihm gern den Hals umgedreht den er hält sich definitiv für was Besseres.

Aber das hat sich plötzlich komplett geändert und man hat einen Komplett anderen Mann kennengelernt, der mich etwas sympathischer wurde.

Das Buch führt einen vor Augen was im Leben wichtig ist und das ist nicht das Schicke Auto vor der Tür oder die teuersten Klamotten im Schrank. Nein was wirklich zählt ist Familie, Liebe und zusammen halt. Und genau das wurde mit dieser wirklich schönen, traurigen und emotionalen Geschichte erzählt.



Mich konnte das Buch auf jeden Fall begeistern. Außerdem passt der Titel des Buches einfach mal so gut zum Buch.


 Besuche Jeannette doch gerne mal:

Homepage: www.autorin-jeannette-kauric.com

Facebook: https://www.facebook.com/AutorinJeannetteKauric

Instagram: www.instagram.com/autorin_jeannette_kauric 

Cover

Diese Farben und Aufmachung sprechen mich total an. Ich finde das Cover ist sehr gut gelungen.



Empfehlung

Ja , das kann ich ganz klar sagen. An alle lasst euch nicht von dem Michael Abschrecken den ihr zu erst kennenlernt.

Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen