Montag, 27. März 2017

Navina Monday #3



Hey ihr Leseratten,
schön das ihr wieder zum Navina Monday da seid. Heute haben Navika und ich wieder ein Thema für euch das die meisten kennen. Ich würde fast behaupten, jeder kennt es und hasst es.

Es geht um diese Phase, wenn einen kein Buch überzeugen kann, man jedes Buch was man zur Hand nimmt einem nicht gefällt, man ewig braucht um es zu lesen oder es sogar abbricht.
Es geht um die Leseflaute.
Eine Leseflaute ist so frustrierend das man manchmal schon wütend auf sich selbst ist weil einem nichts Gefällt und kein Buch es einem Recht machen kann und deswegen möchten wir uns ein wenig mit euch austauschen.


Wie entsteht eine Leseflaute bei mir?
Also ehrlich gesagt weiß ich das es nicht so recht.
Meistens ist es aber so das ich grade ein Buch lese welches sehr langatmig ist oder ich
Mit den Protagonisten nicht wirklich klarkommen. Dann lese ich immer und vergesse was ich gelesen habe. Oder kann mich überhaupt nicht aufs Buch konzentrieren oder einlassen.
Dann kann das Buch so gut ein wie es will ich finde in dem Moment alles blöd und kann mich nicht drauf einlassen.
Und meist ist es dann so wenn ich gestresst bin z.b von der Arbeit.
Aber eine Zeit lang habe ich mich auch selber zu doll unterdrück gesetzt das ich lesen muss und etwas posten muss , etc so das mir der Spaß beim Lesen vergangen ist.

Was tust du gegen eine Leseflaute?
Da mache ich verschiedene Dinge.
Meistens lege ich ein Buch dessen Cover mich anspricht neben mich aufs Sofa so das ich es sehe und Lust aufs lesen bekomme.
Aber das aller wichtigste ist. Ich setze mich selbst nicht mehr unter Druck.
Wenn ich grade keine Lust habe eins meiner Rezensionsexemplare zu lesen, dann ist das so .
Dann lese ich halt das was mich grade anspricht auch wenn es schon ein Buch ist was ich gelesen habe. Weil wenn ich mir zu viel Druck mache vergeht mir einfach der Spaß und das ist nicht Sinn und Zweck.


Wie beugst du Leseflauten vor?
Das lässt sich schlecht vermeiden finde ich
Aber wie schon gesagt ich lese einfach das vorauf ich grade Lust habe.

Hast du Tipps für alle Bücherverrückten Leute da draußen?
1 Mach dir keinen Druck und les worauf du Lust hast.
2 Wenn du heute mal keine Lust hast zu lesen ist das auch völlig okay.
3 Les ein Buch was du abgöttisch liebst das hilft auch manchmal
4 mach es Dir gemütlich und les auch wenn es nur 2 Sätze sind aber irgendwann bekommt man wieder richtig Lust zu lesen.
5 oder macht einfach eine Lesepause und fangt dann wieder mit deinem Lieblingsbuch an zu lesen.

So mehr fällt mir zum Thema Leseflaute auch nicht mehr ein.
Was macht ihr den so bei einer Leseflaute?
Das würde mich echt interessieren.
Vergesst nicht bei Navika vorbei zu schauen und lasst uns wissen was ihr euch sonst noch für Themen wünscht.
Nächste Woche Stellen Navika und ich euch paar sehr Nette Männer vor, das dürft ihr nicht verpassen.
Danke fürs Lesen.
Xoxo Mina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen