Montag, 6. März 2017

Last Year´s Mistake




Klappentext
Früher waren Kelsey und David beste Freunde. Sie waren unzertrennlich. Dann war da plötzlich mehr als nur Freundschaft. Doch Missverständnisse und verletzte Gefühle entfernten sie voneinander. Heute, ein Jahr später, hat Kelsey ihr altes Leben hinter sich gelassen. Neue Schule, neue Freunde, neuer Boyfriend, neues Ich. Doch da taucht David wieder auf. Und plötzlich ist alles wieder da. All die verdrängten Gefühle. Leidenschaftlich wie nie. Aber kann die große Liebe der Vergangenheit auch ihre Zukunft sein?

Info
Titel: Last Year´S Mistake von Gine Ciocca
Seiten: 352 Seiten
Verlag: cbt (13. Februar 2017)Preis
Buch : €9,99
E-Book: € 8,99


Inhalt /Meinung
Was ist wenn  man plötzlich mehr für seinen Besten Freund empfindet? Dann auf einmal mehr als nur Freundschaft darauf wird und es zu so vielen Missverständnissen kommt und man auseinander geht, sich nicht mehr sieht für eine lange Zeit und plötzlich steht dein bester Freund wieder vor dir ! Wie soll man reagieren? Was passiert überhaupt? Genau darum geht es in diesem Buch. Es geht um Kelsey und David die einfach unzertrennlich waren.

Kelsey ist eine sehr Authentische Protagonisten die ich echt mag. Manchmal wirkt sie etwas ungerecht und Oberflächlich aber ich denke das ist durchaus ein passendes Verhalten ihrem Alter entsprechend. Sie ist eine echt liebenswerte Protagonisten, die oft voller Widersprüche steckt und ihre Gefühle nicht ganz unter Kontrolle hat und für mich manchmal nicht nachvollziehbar handelt. Aber man muss bedenken sie ist ein Teenager und handelt wahrscheinlich deshalb so. Im Laufe des Buches lernt man Kelsey immer besser kennen und fragt sich oft „War ich früher auch so?“

David ist mir von Anfang an so sympathisch, er ist so Verständnis voll und verzeiht Kelsey oft ihr merkwürdiges Verhalten. Er ist ein echt toller Freund, der sich von Seite zu Seite mehr in mein Herz geschlichen hat.

Man hatte im Laufe der Geschichte echt das Gefühl, die beiden zu kennen. Was mir persönlich sehr gut gefällt und ein gutes Buch ausmacht. Die beiden sind einfach so Lebendig  und super ausgearbeitet, haben aber auch Fehler und Macken und das macht sie so Real.
 Das Buch ist sehr gut  und locker geschrieben. Man findet sich von Anfang an super in der Geschichte zu Recht. Es lässt sich leicht und flüssig lesen. So das die Seiten nur so dahin fliegen.

Was in dem Buch so passiert möchte ich in der Rezension außen vor lassen, denn ich möchte auf keinen Fall Spoilern.

Empfehlung
Ja ,Ja und nochmal Ja. . Die Geschichte hat mich total Gefesselt.
Danke an den Verlag für dieses Buch

Bewertung

Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.
Mina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen