Mittwoch, 15. März 2017

Küsse kennen keine Grenzen


Klappentext
Katja und ihre Freundinnen betreten lachend den Bus, der ihre Klasse zurück von Berlin nach Osnabrück bringen soll. Einer sitzt schon drin, die Kapuze tief ins Gesicht gezogen. Tobias, die Schnarchnase, pennt wie immer, denken alle. Doch als er aufwacht...ist es jemand ganz anderer. Nach anfänglichen Sprachschwierigkeiten entpuppt sich der Unbekannte als Franzose namens Louis, der irrtümlich im falschen Bus gelandet ist. Und der einfach unfassbar süß ist.

Info
Titel: Küsse kennen keine Grenzen von Beate Dölling und Didier Laget
Seiten: 160 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (10. Februar 2017)
Preis
Buch : €8,95
E-Book: € 6,99


Inhalt /Meinung
Da das Buch nur 160 Seiten hat , habe ich es an einem Stück gelesen.
Ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht das auf diesen 160 Seiten so viel passiert und das, dass Buch mich so fesseln kann.
Eigentlich habe ich dieses Buch nur gelesen, weil das Cover so wunderhübsch ist und als ich gesehen habe, das es auf der Klassenfahrt zurück nach Osnabrück geht. Da ich selbst aus einem kleinen Ort von Osnabrück komme, dachte ich mir, das muss ich lesen.
Und so wie der Klappentext schon sagt es ist eine Klassenfahrt zum Verlieben.
Was genau in dem Buch geschieht möchte ich an dieser Stelle nicht erzählen, da sonst nicht mehr so viel zum Lesen übrig bleibt.
Aber ich kann so viel dazu sagen, das dieses Buch mir sehr gut gefallen hat.
Der Schreibstill der Autorin lässt sich super einfach und flüssig lesen. Es ist ein super Buch das sich schnell so zwischen durchlesen lässt. Mit super witzigen Protagonisten.
So manches Mal musste ich echt sehr lachen als ich das Buch gelesen habe.
Schon am Anfang als der Lehrer die Schüler im Bus durchzählt musste ich lachen.
Ich kann nur nochmal sagen sehr sehr schönes Buch für zwischen durch.
Sehr authentische Protagonisten und man fängt schon an die Leute seiner eigenen Klasse zu zuordnen. Louis hat mir hier am besten gefallen.
Dieses Buch hat mich echt positiv überrascht.

Danke an den Verlag für dieses Buch.
Cover
Das Cover ist sehr Farbenfroh mit vielen kleinen Illustrationen die mir wirklich gut gefallen.
Empfehlung
Auf jeden Fall ! Wenn man was lockeres , leichtes und doch humorvolles für zwischendurch möchte. 
Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen