Sonntag, 5. Februar 2017

Rock my Heart



Klappentext
Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band "The Last Ones To Know" gehen. Dort trifft sie auf Adam Everest, den absolut heißen Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – doch der wird ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen …

Info
Titel: Rock my Heart von Jamie Shaw
Seiten: 384 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (13. Februar 2017)
Preis
Buch : €12,99
E-Book: € 3,99


Inhalt /Meinung
Das Buch hat mich in der letzten Woche schon erreicht und ich war mehr als Überrascht es schon in meinem Briefkasten zu finden ,den eigentlich erscheint es ja erst am 13.2.  Aber der Verlag hat mir dieses Rezensionsexemplar schon zum Vorablesen zukommen lassen und dafür erst mal ein großes Dankeschön.
Aber da ich zu neugierig war und nicht abwarten konnte wer dieser Rockstar ist um den es hier geht musste ich es einfach sofort lesen und ich muss sagen ich mich restlos begeistert von Adam Everest und diesem Buch im Allgemeinen.

Ich möchte euch nicht Spoilern deswegen sollte der Klappentext reichen, ich werde euch nur etwas über die Protagonisten erzählen.

Es geht um Rowan , wieder ein Name den ich zuerst echt merkwürdig fand aber im Laufe des Buches fing ich an ihn zu mögen. Rowan ist eher ein von diesen Mädchen die viel lernt ,sich schlicht und einfach kleidet und ihren Freund abgrundtief liebt und alles für ihn tun würde aber wie sagt man so schön manchmal kommt alles anders wie gedacht.  Rowan ist einfach ein guter Mensch sie will niemanden etwas Böses und will überall wo sie kann helfen und so kommt es auch dazu das sie Adam Everest dem heißen Rockstar etwas näher kommt. Aber wie und was das solltet ihr selber lesen.
Adam ist so ein Typischer Rockstar viele hübsche Frauen und viel Sex ohne jegliche Gefühle. Er kann sie ALLE haben, okay das hatte er zumindest immer gedacht bis Peach in sein Leben getreten ist und alles auf dem Kopf stellt. Adam ist ein echt netter Typ was ich anfangs nicht erwartet hätte und ich finde ihn äußerst Witzig und schlagfertig.
Von Seite zu Seite Verliebt man sich immer mehr in Adam und seine Musik. Ohne Witz ich war wie besessen von diesem Protagonisten.  

Mit diesem Band „Rock my Heart“ hat die Autorin nicht nur ein super Auftakt zu einer neuen Reihe hingelegt, nein sie hat auch mein Herz gerockt. Wenn ihr dieses Buch lest, ich schwöre euch Adam Everest schleicht sich still und heimlich in euer Herz und ich fiebert so mit.
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen, er ist frisch, locker und ganz unkompliziert. Sie schreibt mit viel Liebe und Humor. Ich musste echt viel lachen beim Lesen.
Und es hat einfach nur total viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen, ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen und hab es innerhalb von 2 Tagen verschlungen.

Während der Geschichte rund um Adam und Rowan lernt man auch den Rest der Band und Dee kennen die Rowans beste Freundin ist und einfach nur eine verrückte Nudel ist. Und genau um diese Verrückte geht es dann im zweiten Teil dieser grandiosen Reihe.
Ich freue mich schon sehr auf ein wieder sehen mit der Band. Ich kann es kaum erwarten weiter zu lesen.

Empfehlung
Ein Absolutes Muss, für alle die die auf diese Rockstar Geschichten stehen. Ein Absolutes Highlight dieses Buch. 

Cover
Das Buch gefällt mir richtig gut

Bewertung

Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.
Mina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen