Samstag, 10. September 2016

Rezension zu den Sternen so Nah



Klappentext
Jai McConnor mag ein aufsteigender Stern am Musikhimmel sein, doch für Nina ist er nur eines: Ein Idiot, der ihre Freundin bei einem Meet & Greet unmöglich behandelt hat. Als sie ein Angebot erhält, besagten Sänger als Backgroundtänzerin auf seiner Nordamerika-Tournee zu begleiten, sagt sie dennoch zu. Und schon bald fliegen zwischen dem bodenständigen Mädchen und dem herablassenden Star die Fetzen. Wäre da bloß nicht dieses Knistern…

Info
Titel: Den Sternen so nah von Mareike Allnoch
Seiten: 290 Seiten
Verlag: Drachenmond-Verlag (1. April 2016)


Preis:
Buch : € 12,90
E-Book: € 3,99

Inhalt /Meinung
Die liebe Mareike hat mich vor etwas längerer Zeit gefragt ob ich ihr Buch gerne lesen möchte. Leider bin ich ne ganze Weile nicht dazu gekommen und bereue es jetzt. Denn das Buch ist der Hammer.
Es geht um Nina die als Tänzerin mit auf Tour vom Jai soll, den sie auf den Tod nicht leiden kann und ihre beste Freundin diesen Typen vergöttert. Nina hat sich damals schon für Sie auf ein Konzert von dem Typen geschleppt, 
ihm dort ordentlich die Meinung gegeigt und ist aus dem Meet & Greet geflogen. Und jetzt fährt sie mit diesem Protz auf seine Tour.   
Was dort aber alles passiert möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, sonst nehme ich euch die Spannung. Als ich dieses Buch gelesen habe, habe ich viel mit Lena von Seelenlesezeichen darüber gequatscht und mussten Teilweiße so lachen.
 Weil Nina und ihre beste Freundin uns so an uns selber erinnert haben. Als wir auf Konzerten waren.
Zu allererst muss ich sagen ich liebe Jai McConner, der Typ ist der Hammer. 
Wenn jemand so ein Typ findet,dann stellt ihn mir doch bitte vor.
Der Schreibstill der Autorin ist echt gut. Man kommt gut in die Story rein. Ist leicht lesbar und gut verständlich. Ich liebe diese kleinen Neckereien zwischen den Protagonisten. 
Was mich teilweise echt Schmunzeln lies. Jai so wie Nina sind zwei willensstarke Personen und nehmen beide kein Blatt vor den Mund. Was sie sehr Sympathisch macht.
Ich habe mich echt in dieses Buch verliebt. Ich habe es ja als Ebook gelesen. Aber eins steht fest, ich brauche es in meinem Regal.
Danke liebe Mareike für das Rezensionsexemplar. Ich habe mich sehr gefreut es lesen zu dürfen. Es was so schön. 

Bewertung

Cover
Das Cover ist der Hammer. Mehr muss ich dazu glaube ich nicht sagen.


Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.


Mina

1 Kommentar:

  1. Klingt sehr interessant Mina ☺ Vielleicht lese ich es ja auch, wenn mein SUB mal kleiner wird

    AntwortenLöschen