Freitag, 29. April 2016

Rezension zum Hörbuch The Choice- Bis zum letzten Tag


Beschreibung des Hörbuches
Kann Liebe siegen, wenn die Hoffnung stirbt?

An die große Liebe glaubt Travis Parker nicht. Er hat sich seine Welt bestens eingerichtet: ein guter Job, nette Freunde, ab und an eine kleine Affäre. Doch dann lernt der überzeugte Junggeselle Gabby Holland kennen, die sein Herz im Sturm erobert. Gegen viele Widerstände gelingt es ihm, sie für sich zu gewinnen. Er ahnt nicht, dass seine härteste Prüfung noch bevorsteht.

Info
Titel: The Choice - Bis zum letzten Tag von Nicholas Sparks
Verlag: Random House Audio; Auflage: Gekürzte Lesung (8. Februar 2016)
Laufzeit: Laufzeit: 7h
Gelesen von: Alexander Wussow
Preis:12,99 €

Meinung
Also ich muss zu Anfang gestehen das ich kein echter Fan von Sparks Büchern bin . Ich liebe seine Filme aber mit den Büchern werde ich nicht warm, wieso weiß ich nicht so recht aber das Hörbuch hat mich umgehauen. Ich bin total begeistert und habe mir daraufhin das Buch bestellt und werde diesem nochmal eine Chance geben.

Gabby und Travis lernen sich durch ihre Hunde Molly und Moby kennen und das erste treffen der zwei  ist alles andere als romantisch. Doch nachdem die ersten Missverständnisse aus dem Weg geräumt sind, lernen sich Travis und Gabby näher kennen. 
Doch die Sterne stehen nicht gut für eine liebevolle Romanze der beiden,
 denn Travis ist zwar direkt verzaubert von Gabby, diese aber hat schon seit Jahren einen festen Freund.
 Und so beginnt ein Gefühlschaos der Extraklasse. 
Was mich total in seinen Bann gezogen hat. 
Das Hörbuch wurde super vorgelesen und die Stimme von Alexander Wussow ist sehr Angenehm und man kann ihm sehr gut zuhören und das auch länger. 
Wobei ich sonst immer so meine Probleme hatte. Er betont die Sätze so wie es sein soll.
 Hat eine tolle klare Aussprache.  In diesem Hörbuch steckt viel liebe und Alexander Wussow liest es so gut dass man die tiefe Verbindung von Gabby und Travis Spüren kann und total mit fiebert. Ich bin echt begeistert und werde es definitiv nochmal hören

Bewertung 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen