Sonntag, 17. April 2016

Rezension zu One more Chance


Klappentext
Wirst du der Liebe eine Chance geben, auch wenn sie dich zerstört? Grant kämpft um Harlows Herz. Er bereut zutiefst, dass er sie gehen ließ, und er will ihr beweisen, dass sie ihm noch immer vertrauen kann. Er ist längst nicht mehr der Playboy, für den alle ihn halten, und er fleht Harlow an, ihre Gefühle für ihn zuzulassen und endlich zurück nach Rosemary Beach zu kommen. Doch obwohl Harlow versucht, langsam wieder Vertrauen zu Grant zu fassen, behält sie ein Geheimnis für sich. Ein Geheimnis, das alles für immer verändern kann. Ein Geheimnis, dass eines Tages alles zerstören wird ...

Info
Titel: One more Chance – Begehrt von Abbi Glines
Seiten: 288 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (11 August 2014)
Originaltitel: TAKE A CHANCE

Preis:
Buch : € 8,99
E-Book: € 7,99

Inhalt /Meinung
Weiter geht es mit Grant und Harlow und diesmal musste ich echt weinen.
Dieses Buch ist einfach wundervoll. Ich liebe ja wirklich alle Abbi Glines Bücher,
 aber dieses Exemplar ist ganz besonders toll. 
Diesmal geht es nicht nur um die liebe zu einem heißen Mann oder wilden Sex. 
Diesmal geht es quasi um Leben und Tod und um die liebe zu Harlow und dem was sie in ihrem Bauch trägt und zwar seine Tochter. Aber das ist alles nicht so einfach. 

Grant kann sich nicht richtig freuen das er Vater wird den für dieses Kind setzt Harlow ihr Leben aufs Spiel. Sie will Lila Kate, egal was es kostet und dafür setzt sie ihr 
Leben aufs Spiel und Grant muss um ihr Leben bangen.

Ich muss sagen nach dem 3 Band der Rosemary Reihe ist dieses mein zweiter Lieblings Band.
Ich musste so viel weinen. Ich musste bei jedem Brief weinen den Harlow geschrieben hat und ich musste weinen als Harlow fast gestorben ist. 
Und jetzt kommt etwas wovon ich dachte dass ich diese Worte nie mal sagen werde. Aber liebe Leute ich Liebe Nan. Ja ihr habt richtig gelesen, Nan ist zwar eine kleine Schl*mpe aber wenn es hart auf hart kommt dann ist sie da und tut das richtige.
Auch hier kann ich wieder nur sagen Danke Abbi Glines für dieses Buch. Ich liebe ihren Schreibstil sehr.

Cover
Das Cover wieder wie die anderen nix spektakuläres.
Bewertung

Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.

Mina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen