Freitag, 25. März 2016

Rezension zu Twisted Perfection -Ersehnt


Klappentext
Ist die wahre Liebe es wert, alles dafür aufzugeben? Della ist endlich frei. Als sie ins Auto steigt und einfach losfährt, lässt sie nicht nur ihr Elternhaus, sondern auch ihre Vergangenheit hinter sich. Sie will unbeschwert leben und die Welt entdecken. Bei einem Zwischenstopp im sonnigen Rosemary Beach lernt sie an einer Tankstelle den unverschämt charmanten Woods kennen. Doch was für Della als heißer One-Night-Stand beginnt, wird ihr Leben für immer verändern …


Info
 Titel: Twisted perfection - Ersehnt von Abbi Glines
Seiten: 304
Verlag: Piper Taschenbuch (20. Januar 2014)
Originaltitel: Twisted Perfection

Preis:
Buch : € 8,99
E-Book: € 7,99

Inhalt /Meinung
Da mich die Bücher mit Rush und Blaire sehr überzeugt haben, dachte ich mir lese ich mal in dieses Buch hinein obwohl Woods mir sehr unsympathisch war. 
Dies änderte sich auch die erste Zeit überhaupt nicht und für mich war Woods einfach nur ein verwöhnter Schönling, Della dagegen war mir von Anfang an sehr Sympathisch und ich bewundere Sie für ihre Stärke und ihren Kampfgeist. 
Aber als Woods dann Anfing sich gegen seinen Vater aufzulehnen und das zu machen was er für richtig hält und sein Leben in die Hand nahm wurde er mir sehr sympathisch 
und ich fing an ihn zu mögen. 

So das der zweite Teil von Della und Woods schon hier liegt und wartet gelesen zu werden. 
Besonders gut an diesem Buch hat mir Dellas Vergangenheit gefallen
 und von Seite zu Seite hat man immer mehr über diese Erfahren ,ich bekam echt Mitleid mit Della. Aber ich bewundere sie auch dafür das sie trotzdem so lebensfroh ist, 
trotz allem was geschehen ist und das sie immer noch so ist auch 
wenn einige Rückschläge sie einholen. 
Toll fand ich auch, das Woods mit dieser ganzen Situation so gut und realistisch,wenn auch manchmal etwas zu fürsorglich umgegangen ist 
und Della helfen wollte. 

Dieses Buch ist weit aus tiefgründiger als die Geschichte zwischen Blaire und Rush. Allerdings haben mich Woods überfürsorgliche Art und Dellas teilweise sehr naives Auftreten mich echt Genervt. Trotz allem wieder ein sehr schönes Buch.

 Auch diesmal habe ich dieses Buch wieder an einem Stück gelesen weil Abbi Glines mich wieder einmal mit ihrem Schreibstil überzeugen konnte und wieder eine herzzerreißende und süße Geschichte in diesem Buch verewigt hat. Ich bin schon sehr gespannt was mich im Nächsten Teil erwartet.

Cover
Es Passt wieder Perfekt zu den anderen Büchern, was ich sehr mag.
Es verspricht wieder eine Liebesgeschichte und die bekommt man natürlich.

Bewertung

Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen
und danke wieder einmal an den Piper Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen