Sonntag, 13. Dezember 2015

Together Forever (4)


Klappentext 

Chelsea ist überhaupt nicht mein Typ. Sie ist klug, aber total schüchtern. Ziemlich sicher ist sie sogar noch Jungfrau. Aber wenn sie mich mit ihren stechend blauen Augen anschaut, setzt bei mir alles aus. Auf eine komische Art. Ihre Art zu denken und ihr Hunger nach Liebe – als hätte sie noch nie welche bekommen – machen sie für mich begehrenswerter als jedes andere Mädchen. Aber was kann eine, die alles so gut auf die Reihe kriegt wie sie, schon von einem kaputten Typen wie mir wollen?

Info 
Titel: Together Forever –Unendliche Liebe
Seiten:400
Verlag: Heyne Verlag ( Dezember 2015)
Originaltitel: Four Years Later

Preis:

Buch : € 8,99
E-Book: € 7,99

Inhalt /Meinung

Nach dem ich dieses Rezensionsexemplar viel früher als erwartet bekommen habe, habe ich mich direkt darüber her gemacht und Together Forever Band 4 direkt verschlungen. Genau wie die drei anderen Teile davor hat Monica Murphy auch diesmal wieder großartige Arbeit geleistet. In diesem Band geht es um Owen und Chelsea , zwei ganz unterschiedliche Charakteren. Owen Maguire ist ein Frauenheld, liebt Partys und trinkt zu viel Alkohol und Kifft. Chelsea ist total prüde, Verklemmt und eine Musterschülerin wie es im Buche steht. Owen hat nicht viel übrig für die Schule und ist kurz davor in einigen seiner Kurse durch zufallen. Also beschließen seine Studienberaterin sowie seine Schwester Fable, die wir ja schon aus den anderen Büchern kennen, das Owen Nachhilfe braucht. Allerdings hat Owen dazu überhaupt keine Lust. Chelsea hat kein Vertrauen in die Männerwelt aber fühlt sich so hingezogen zu ihrem Nachhilfe Schüle Owen. Das sie alle ihre Vorsätze über Bord wirft.
Soweit so gut aber das Schicksal hat andere Dinge geplant und macht den beiden das Leben nur allzu schwer…

Ich bin absolut begeistert von diesem Band und muss echt sagen für mich der Beste. Ich finde es gut das Fable und Drew hier wieder mehr eingebunden sind als im 3 Band. Außerdem finde ich es gut den kleinen Owen aus Band 1 und 2 nun „Erwachsen“ kennen zu lernen und mehr über seine Persönlichkeit zu erfahren.
Der Schreibstil ist genau wie in den anderen Büchern total mein Ding und einfach so gut geschrieben das man sich in jegliche Situation reinfühlen kann.
Das Cover ist auch hier wieder passend und sehr, sehr schön.
Ich kann jedem einzelnen der auf Bad Boy Geschichten steht diese Komplette Reihe nur empfehlen.

Bewertung
Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.
Mina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen