Montag, 21. Dezember 2015

Rezension zu Wild Ones (3)



Klappentext 
Violet Wilson ist ein Mauerblümchen. Schüchtern, ernst und vom Pech verfolgt, hat sie die schlechte Angewohnheit, in jedes fettnäpfchen zu treten. So auch, als sie ihre beste Freundin bei einem Treffen für Sexsüchtige "vertritt". Doch da lernt sie den Rockstar Jet Blevins kennen. Sie weiß, dass man sich mit einem wie ihm besser nicht einlässt, doch er berührt sie so, wie sie es sich niemals erträumt hätte, wie sie es niemals vermutet hätte. Und Violet ist die Frau, die Jet nicht vergessen kann, und das Einzige, was in ihm größere Begierde weckt als seine Sucht.


Info

Titel Wild Ones Verheissung

Seiten: 320

Verlag: Heyne Verlag (14. Dezember 2015)

Originaltitel: There's wild, when then there's you


Preis:

Buch : € 8,99

E-Book: € 7,99


Inhalt /Meinung
Da ich ja jeder weiß der mir auf Insta folgt, das ich ein riesen Wild Ones bzw M.Leighton fan  bin, war auch der 3 Band dieser Reihe ein absolutes Muss für mich und ich hatte ihn in wenigen Tagen durch.

Diesmal geht es um Jet und Violet die sich bei einem Treffen für Sexsüchtige kennen lernen und sich voneinander angezogen fühlen.  Aber die beiden haben viele Geheimnisse die sie nicht Preis geben wollen als sie aber letzten Endes einander verfallen obwohl sie sich so dagegen gewährt haben ,kommen diese Geheimnisse ans Licht und nichts ist mehr wie es war. Da ich jetzt nicht weiter Spoilern möchte werde ich nicht weiter auf die Geschichte zwischen Jet und Violet eingehen.

Was mir echt super gefallen hat war das auch in diesem Buch wieder ein paar der Protagonisten aus den anderen Büchern auftauchen und man noch etwas über ihr Leben erfährt. Außerdem liebe ich den Schreibstil der Autorin und finde die Geschichte richtig gut gelungen, da es einfach wieder etwas Frisches und neues ist, was ich so noch nicht gelesen habe. Die drei Haupt Protagonisten um die es hier Hauptsächlich geht (Violet, Jet und Tia) sind wie jedes Mal wundervolle und eigenständige Charaktere die sich treu bleiben und nicht ständig ihre Eigenschaften wechseln.

Die Autorin hat meiner Meinung nach mit dem dritten Band der Reihe das beste Buch auf dem Markt gebracht und ich kann es jedem nur weiter Empfehlen.



Danke an den HEYNE Verlag für dieses Rezensionsexemplar.



Bewertung



Danke fürs Lesen, ich würde mich natürlich über ein Abo und über ein Kommi freuen.

Mina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen