Donnerstag, 17. September 2015

Rezension zu Together Forever-Verletze Gefühle





Klappentext
Kämpfen.
Genau das erwarte ich von Colin.
Seit mein Bruder Danny im Irak gefallen ist. Hat Colin so viel für mich getan.
Er lässt mich in seinen angesagtem Restaurant arbeiten, damit ich den miesen Kellner Job im Stripschuppen nicht mehr machen muss. Aber jede Nacht mit ihm im Bett
zu liegen und ihn nach seinen schrecklichen Alpträumen zu trösten, reicht mir nicht mehr. Ich liebe ihn wahnsinnig,
aber es haben zu viele Dämonen von ihm Besitz ergriffen.
Wenn er sich mir jetzt nicht öffnet,
wird er nie der Partner sein, den ich brauche. Ich habe ihm einen Monat Zeit gegeben, aber jetzt
gehe ich. Wenn er mich wirklich liebt…
…weiß er, wo er mich finden kann.

Infos

Titel:  Together Forever –Veletzte Gefühle Monica Murphy

Seiten: 368 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (10. August 2015)
Originaltitel: Three Broken Promises

Preis:

Buch : € 8,99
E-Book: € 7,99


Meine Meinung
Das erste was mir zu diesem Buch einfällt ist Drama, Drama, Drama Baby.
Nach dem ich die ersten Zwei Teile dieser reihe schon so umwerfend gut fand, hatte ich etwas Angst den dritten zu lesen weil ich nicht wollte das er schlecht ist. Vor allem weil es in diesem Teil ja um neue Protagonisten geht und ich nicht so ein Fan davon bin wenn im Buch die Hauptfiguren Wechseln. Aber als ich die ersten drei Kapitel gelesen habe war ich schon total angetan von dem Buch und vor allem von Jen und Colin die man ja schon am Ende des zweiten Buches kennen lernen durfte. Ich wurde keines Wegs enttäuscht im Gegenteil dieses Buch hat mich total Überrascht. Ich muss ehrlich sagen ich finde es sogar noch besser. Obwohl ich Drew und Fable liebe.
Was mich außerdem total gefreut hat war das Fable und Drew nicht verschwunden sind sondern noch eine Rolle in dem Buch gespielt haben.
Monica Murphy hat es bisher jedes Ma geschafft mich völlig in die Geschichte abtauchen zu lassen. Colin und Jen sind zwei sympathische Charaktere, die miteinander harmonieren auch wenn in ihrem Leben gerade nichts harmonisch ist, die sich Lieben und manchmal nicht mit dem anderen aber auch nicht ohne den anderen können.
Auch dieses Buch kann ich wieder nur Empfehlen und jetzt freue ich mich auf den nächsten Teil.

Bewertung

Ich hoffe mein Text hat dir gefallen und ich würde mich über konstruktive Kritik freuen.

Lieben Gruß

Mina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen